Links und Inspirationsquellen

Hier findet ihr weiterführende Links und Inspirationsquellen zu unserer Arbeit. Viel Spaß beim durchschauen:)

Inspirationsquellen 

André Stern   

Ein Mensch mit einem sehr faszinierenden Werdegang, der uns in Bezug darauf geprägt hat, wie wichtig Menschen unterschiedlichen Alters für Kinder sind. Besonders unsere Grundidee, dass Kinder Farbtupfer im Alltag sind und wir gemeinsam mit ihnen den Alltag gestalten wollen, wurde u.a. von André Stern inspiriert.

Geborgen Wachsen 

Schon lange Zeit sind wir begeisterte Leser des Blogs Geborgen Wachsen. Viele Beiträge, die Susanne Mierau schreibt, sprechen uns direkt aus dem Herzen und wir finden es definitiv lohnenswert, bei ihr zu stöbern. Einige Artikel die uns besonders inspiriert haben und vielleicht auch für euch interessant sind, waren der Artikel „50 Dinge für geborgenes Aufwachsen„, „Durch die Wut begleiten“ und „Ist doch nicht so schlimm. Ist es doch,- über das Trösten„.

Gerald Hüther

Ein deutscher Neurobiologe und Autor, der uns geholfen hat, Lernen und Bildung neu und aus einer anderen Perspektive heraus zu verstehen. 

Intersein  

Informationen über Achtsamkeit und über Thich Nhat Hanh.

Mit Kindern wachsen 

Dies ist eines unserer Grundlagenbücher, das wir wirklich sehr gern weiterempfehlen und auch selbst gern gelesen haben (und auch immer wieder lesen). Es zeigt auf liebevolle Art und Weise, wie Achtsamkeit in den Familienalltag eingebunden werden kann, wie Meditation hilft, ruhiger und gelassener zu werden und wie die ganze Familie von diesen Einstellungen profitieren kann. Es handelt von der Freude, ganz im Einklang mit sich und seinen Gefühlen sowie mit seinem Kind/seinen Kindern im Kontakt zu sein und sie in ihrem ganzen Wesen anzunehmen.

 

 

Links

 

Freie Dorfschule Lübeck

Eine wundervolle Schule mit kleinen, familiären Schulklassen und einem achtsamen, liebevollem Konzept, was viele unserer eigenen Ansichten zu Kindheit, Kindern und Erziehung teilt.  

Pünktchen und Anton 

Eine liebe und kompetente Kollegin in St. Jürgen die Kinder im Alter von 1-3 Jahre betreut.

Gewaltfreie Kommunikation  

nach Marshall B.Rosenberg. Wer sich vertiefend für dieses Thema interessiert, dem empfehlen wir als Grundlagenwerk „Gewaltfreie Kommunikation. Eine Sprache des Lebens“. 

Achtsamkeit  

Ein einfacher Wikipedia-Link zur grundlegenden Information, was Achtsamkeit im Ganzen bedeutet.

WDC 

die Whale und Dolphin Conservation. Weil Naturerfahrungen nicht beim Waldausflug aufhören sollten. Haben wir gemeinsam mit den Farbtupfern eine Patenschaft für einen Wal übernommen.

Zuckersüße Äpfel

Ein wunderschöner Blog (aus Lübeck:)  ) mit vielen Ideen für das Familienleben und ganz bezaubernden Beiträgen über Schweden. Mittlerweile hat sie auch ein eigenes, wunderschönes Buch mit vielen spannenden Ideen, Rezepten etc. veröffentlicht.